Home 9 Arthrose behandeln 9 Ingwer bei Arthrose: Die Wunderknolle für Gelenke!

Ingwer bei Arthrose: Die Wunderknolle für Gelenke!

Zur Behandlung von Gelenkerkrankungen wie Arthrose, Rheuma und Co. müssen nicht zwangsläufig klassische Medikamente zum Einsatz kommen. Auch Mutter Natur steckt voller Heilmittel, die gegen Arthrose potenziell helfen können. Ingwer zählt zu den beliebtesten von ihnen, sodass die Frage berechtigt ist, inwieweit Ingwer bei Arthrose als natürlicher Entzündungshemmer helfen kann. Denn Ingwer wird eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Wir haben uns das einmal genauer angeschaut und geben Ihnen einen Überblick, ob Ingwer bei Arthrose hilft und was zum Beispiel entzündungshemmende Tees auf Ingwer-Basis für die Gelenke wirklich bringen.

 

Tee mit Honig, Zitrone und Ingwer gegen Arthrose

Was du in diesem Beitrag erfährst:

  • Ingwer wird traditionell als Naturheilmittel und als Gewürz für Speisen eingesetzt.
  • Ingwer enthält bioaktive Verbindungen wie Gingerole, deren entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften dazu beitragen können, Schmerzen und Steifheit in den Gelenken zu reduzieren.
  • Die empfohlene Tagesdosis variiert je nach Form der Einnahme. Bei Ingwer-Extrakten sollte die Tageshöchstdosis bei 2.000 mg liegen. Das entspricht ca. 2 bis 4 g pro Tag für den Konsum von frischem Ingwer.
  • Es bedarf weiterer Untersuchungen, um eine abschließende Aussage im Hinblick auf die Korrelation von Ingwer-Einnahme und der Linderung von Arthrose-Schmerzen treffen zu können.
  • Bei zu hohen Dosierungen können Beschwerden im Gastrointestinaltrakt auftreten.

 

Grundsätzliches zu Arthrose und Naturheilkräutern wie Ingwer

Einer Arthrose liegt ein übermäßiger Entzündungsprozess zugrunde, der zum Verschleiß des Gelenkknorpels beiträgt. Wird diese natürliche Schutzwand mit der Zeit angegriffen und beschädigt, entzünden sich unsere Gelenke. Auch wenn sich dieser Verschleißprozess nicht komplett aufhalten lässt, können Sie ihm mit der richtigen Ernährung frühzeitig entgegenwirken.

Denn in puncto Behandlung von Arthrose spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Immer wieder kommt die Frage auf, ob Naturheilkräuter wie beispielsweise Ingwer wirksam sind.

Ingwer enthält eine Vielzahl von bioaktiven Verbindungen, von denen Gingerole die bekanntesten sind. Diese Pflanzenstoffe sind für die charakteristische Schärfe von Ingwer verantwortlich und spielen eine zentrale Rolle in der traditionellen Naturheilkunde. Den enthaltenden Gingerolen wird eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung zugewiesen. Das macht Ingwer zu einem wertvollen Helfer bei Entzündungen und der Bekämpfung freier Radikale im Körper. Darüber hinaus kann Ingwer die Verdauung fördern und Übelkeit, Halsschmerzen und Erkältungen lindern.

Wissenschaftliche Studien* zu Ingwer und Arthrose

Studien haben gezeigt, dass Ingwer helfen kann, Symptome von Arthrose wie Schmerzen und Steifheit zu lindern. Die entzündungshemmenden Eigenschaften der verschiedenen Pflanzenstoffe in der Ingwerknolle spielen dabei eine wichtige Rolle, da sie zur Reduzierung von Gelenkentzündungen beitragen können. In der Regel wird von einer oralen Einnahme respektive Therapie mit Ingwer in Form von Kapseln ausgegangen.

Eine Metaanalyse von 2014 mit fast 600 Probanden hat gezeigt, dass sich die Beschwerden in Form von wahrgenommenem Schmerz bei einer Knie- bzw. Hüft-Arthrose signifikant verringert haben, wenn die Arthrosepatienten täglich 0,5 bis 1 g Ingwer zu sich nahmen. Die Autoren verweisen jedoch darauf, dass diese Ergebnisse in weiteren Studien bestätigt werden müssen, damit Ingwerpräparate zukünftig zur Behandlung von Arthrose zu empfehlen sind.

Heilen mit Lebensmitteln

Meine Top 10 gegen 100 Krankheiten

Noch mehr Wissen zu entzündungshemmenden Lebensmitteln

Sie möchten noch mehr zum Thema Arthrose und Ernährung lernen? Neben den weiterführenden Texten im ArthrosePortal sind unsere Bücher über Arthrose eine perfekte Wissensquelle. Beispielswiese informiert SieDie Ernährungs-Docs: Starke Gelenke“ umfassend zu den besten Ernährungsstrategien bei Arthrose, Gicht & Co. 

Never Give Up Buch

Die Ernährungs-Docs – Starke Gelenke

Die besten Ernährungsstrategien bei Rheuma, Arthrose, Gicht & Co.

Häufg gestellt Fragen

 

Welche Kräuter sind wirksam bei der Behandlung von Arthrose?
Zur Behandlung von Arthrose können verschiedene Kräuter helfen. Einige beliebte Naturkräuter sind z. B. Ingwer, Kurkuma, Schwarzer Pfeffer, Kresse, Brennnessel oder auch Weihrauch. Diese Kräuter verfügen über antientzündliche Eigenschaften und können Schmerzen sowie Entzündungen reduzieren. 
Was bringen entzündungshemmende Tees bei Arthrose?
Ein frischer Ingwertee am Morgen kann belebend wirken, zudem können Sie gemahlenen oder geschnittenen Ingwer zu Ihren Mahlzeiten geben, um so Ihrem Speiseplan eine gesunde, würzige Note zu verleihen. In der Apotheke gibt es fertige Ingwertropfen zu kaufen, oder Sie stellen Ihren entzündungshemmenden Tee einfach selbst her. Schneiden Sie dazu eine frische Ingwerknolle in dünne Scheiben und geben Sie sie in heißes Wasser. Nun müssen Sie ihn nur noch ca. 10 Minuten ziehen lassen. 
Gibt es Nebenwirkungen von Ingwer?
Bei zu hohen Dosierungen können Beschwerden im Gastrointestinaltrakt auftreten. Zudem sollten Menschen, die Blutverdünner einnehmen, vorsichtig bei Ingwer sein, da es die Blutgerinnung beeinflussen kann. Eine Absprache mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin ist hier stets empfehlenswert. 
Ingwer bei Arthrose: Wie und welche Tagesdosis konsumieren?
inzipiell können Sie Ingwer in der Form konsumieren, die Ihnen am besten taugt, entweder als frische Wurzel (kleingeschnitten), in Pulverform, als Tee oder als Nahrungsergänzungsmittel. Die optimale Dosierung kann variieren, doch allgemein wird empfohlen, mit kleinen Mengen zu beginnen und die Aufnahme je nach Verträglichkeit zu erhöhen. In Form von Nahrungsergänzungsmitteln wird eine Tagesdosis von 500 bis 2.000 mg Ingwerextrakt als potenziell wirksam betrachtet. Für den Konsum von frischem Ingwer entspricht dies etwa 2 bis 4 g pro Tag. 

Experte zum Thema:

Dr. med. Matthias Riedl

Facharzt für Innere Medizin, Ernährungsmedizin und Diabetologe
mehr dazu

Quellen:
Die Ernährungs-Docs – Starke Gelenke

Weitere Beiträge zum Thema:

Nahrungsergänzungsmittel Arthrose

Sind Nahrungsergänzungsmittel bei Arthrose sinnvoll?

Arthrose gilt als häufigste Gelenkerkrankung – rund fünf Millionen Deutsche leiden unter vorzeitigem Verschleiß der Knorpelmasse in verschiedenen Gelenken. Die Dunkelziffer ist weit höher, denn Arthrose kommt nicht urplötzlich, sondern entwickelt sich in einem...

weiterlesen

die wunderwaffe-gegen arthrose

Wunderwaffe gegen Arthrose: Nie wieder Gelenkschmerzen?

Eine absolute Wunderwaffe, Zauberpille oder das eine Rezept, das bei allen hilft? Leider gibt es das auch bei Arthrose nicht. Allerdings gibt es zwei Dinge, die jeder Patient und jede Patientin mit der Gelenkserkrankung tun kann und die eine immens positive Wirkung...

weiterlesen

Senior beim Entspannen in einem Whirlpool

Alternative Heilmethoden bei Arthrose

Alternative Heilmethoden gegen Arthrose: Linderung ohne Chemie Wurde Arthrose erst einmal diagnostiziert, kommen verschiedene Heilmethoden in Betracht. Die einen basieren mehr auf den Einnahmen von Medikamenten, die anderen eher auf traditionellen Heilverfahren. Es...

weiterlesen

Frau auf dem Bauch während einer Akupunkturbehandlung

Akupunktur bei Arthrose: Hilft die Behandlung?

Akupunktur bei Arthrose: Helfen Nadeln gegen den Schmerz? Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), welche die Lebensenergie „Qi“ freisetzen und Blockaden im Körper lösen soll. Denn laut chinesischen Heilkundlern ist das...

weiterlesen

Kurkuma Pflanze und Pulver

Ayurveda bei Arthrose anwenden

Naturheilmittel und alternative Medizinarten wie Ayurveda können eine konventionelle Arthrose-Therapie begleiten und unterstützen. Oft bieten sie sanfte Mittel, die Symptome lindern können und es in manchen Fällen auch erlauben, die Einnahmemengen von Medikamenten...

weiterlesen

Die besten Arthrose-Bücher:

Die Ernährungs-Docs – Unsere 100 besten antientzündlichen Rezepte

Die 100 besten Rezepte bei Rheuma, Arthrose, Gicht & Co.
Weiterlesen

Schluss mit Knieschmerzen

Die Ursachen von Kniebeschwerden und erhalten Sie praktische Übungen zur Schmerzlinderung!
Weiterlesen

Never Give Up: Fit und Vital mit Arthrose

Die besten Rezepte und Übungen gegen Arthrose und Gelenkschmerzen.
Weiterlesen

Happy Bones: Besser leben mit gesunden Knochen und Gelenken

Die besten Rezepte und Übungen gegen Arthrose und Gelenkschmerzen.
Weiterlesen

Heilen mit Lebensmitteln

Die besten Rezepte und Übungen gegen Arthrose und Gelenkschmerzen.
Weiterlesen

Meine besten Hausmittel

Die besten Rezepte und Übungen gegen Arthrose und Gelenkschmerzen.
Weiterlesen

Stark gegen Schmerzen

Die besten Rezepte und Übungen gegen Arthrose und Gelenkschmerzen.
Weiterlesen

Die Wahrheit über Arthrose

Lernen Sie mit dem Buch von Musa Citak endlich wieder schmerzfrei zu leben.
Weiterlesen

Das Handbuch gegen den Schmerz

Rücken, Kopf, Gelenke, seltene Erkrankungen: Was wirklich hilft
Weiterlesen

Die Ernährungs-Docs – Starke Gelenke

Die besten Ernährungsstrategien bei Rheuma, Arthrose, Gicht & Co.
Weiterlesen

Mein großes Rückenbuch

Wie Sie mit Rückenübungen und der richtigen Ernährung Ihren Schmerz besiegen.
Weiterlesen

Die Bewegungs-Docs: Bewegung als Medizin

Mit Bewegung Arthrose vorbeugen und heilen
Weiterlesen
ArthrosePortal.com
Skip to content